BeitrÀge aus der Kategorie "Branchentipps"

Tuning-Day in Dresden

Unitess Einladung Tuning-Day 2016 Dresden Print in

 

Tuning-Day vom 16. Januar 2014

Unser Tuning-Day in MĂŒnchen war speziell fĂŒr die Zielgruppe FachhĂ€ndler und Fachplaner organisiert und fand bei Granuldisk in Hallbergmoos bei MĂŒnchen statt. In einer Mischung aus theoretischen VortrĂ€gen und PrĂ€sentationen an den GerĂ€ten stellten die unitess-Mitglieder den Teilnehmern ihr Produktportfolio dar. Die anwesenden FachhĂ€ndler und Fachplaner informierten sich kurz und knapp ĂŒber die Vorteile und erhielten Tipps fĂŒr die Beratung der Kunden. Die Hersteller zeigten die Neuheiten, erlĂ€uterten die Vorteile, erklĂ€rten den alltĂ€glichen Umgang und gaben wertvolle Hinweise zur Verkaufsargumentation. Auch wĂ€hrend der Pausen wurde diskutiert und gefachsimpelt.

Am Abend lud unitess dann zu einem gemĂŒtlichen Abendessen ins HofbrĂ€uhaus ein. Inhaber Michael Sperger fĂŒhrte die unitess-Truppe ĂŒber eine Stunde durchs HofbrĂ€uhaus, unter anderem auch durch die Zubereitungs- und RegenierierkĂŒche. Hier  konnten sich die Teilnehmer ein Bild vom durchorganisierten und strukturierten Ablauf machen.

Der nĂ€chste Tuning-Day fĂŒr FachhĂ€ndler/-planer findet im April 2014 im Ruhrgebiet statt

Unitess Tuning-Day Januar-2014 in

 

Weitere Bilder gibt es bei Facebook unter www.facebook.com/unitess

 

 

Alles Wichtige ĂŒber’s Frittieren: SYS beim Berufskolleg Oberberg

Unitess SYS Berufskolleg-Oberberg in Wichtige Tipps aus der Praxis erfuhren die Teilnehmer vom Berufskolleg Oberberg (Gummersbach) bei einer VorfĂŒhrung von SYS Systemfiltration.

SYS-Vertriebsleiter Alexander Schauf und Außendienstler Massimo Bevere hielten gemeinsam am 12.12.2012 vor zwei Schulklassen (Auszubildende Köchin/Koch) einen Vortrag zum Thema “Richtig Frittieren”. Dabei wurde natĂŒrlich auch praktisch an der Fritteuse gearbeitet und  es wurden wichtige Tipps und Hinweise fĂŒr die tĂ€gliche Arbeit gegeben. Der richtige Umgang mit dem Frittieröl erhöht die QualitĂ€t der frittierten Produkte und kann zusĂ€tzlich Kosten sparen und die Umwelt entlasten.

Mehr Informationen ĂŒber die Filter von SYS Systemfiltration auf www.systemfiltration.de

 

Michelin Guide 2013 – Mehr Sterne denn je!

Der neue Guide Michelin 2013 ist soeben erschienen. Wir gratulieren allen Sterne-Köchinnen und -Köchen! 

Michelin 20131 in Hier zitieren wir den Beitrag aus www.cafe-future.net, denn dem ist nichts hinzuzufĂŒgen. Dort gibt es auch ein PDF mit der KomplettĂŒbersicht zum Downloaden.

Mit einem neuen 3-Sterne-Restaurant, sieben neuen 2-Sterne-HĂ€usern und 29 neuen 1-Stern-Restaurants ist die diesjĂ€hrige Ausgabe besonders positiv fĂŒr die deutsche Gastronomie ausgefallen. Diese neue Rekordzahl zur 50. Ausgabe beweist die dynamische Entwicklung und das immer höhere Niveau der Restaurants in Deutschland.

Erstmals erhĂ€lt das Restaurant ‘La Belle Epoque‘ in LĂŒbeck-TravemĂŒnde mit KĂŒchenchef Kevin Fehling die Höchstwertung von drei Sternen. Damit ist Fehling mit erst 35 Jahren sozusagen zum deutschen Shootingstar unter den Köchen geworden. Die Michelin-Inspektoren konnte er mit beeindruckendem Know-how ĂŒberzeugen. Damit steigt die Zahl der deutschen 3-Sterne-Betriebe auf den historischen Höchststand von zehn HĂ€usern.

In Europa bietet Deutschland nach Frankreich nun die meisten Adressen mit der höchsten gastronomischen Auszeichnung.

Ebenfalls bemerkenswert ist der Zuwachs im 2-Sterne-Bereich: Innerhalb von zwei Jahren hat sich die Anzahl der 2-Sterne-HĂ€user von 18 im Jahr 2010 auf nun 36 verdoppelt. Sieben neue 2-Sterne-Restaurants wurden in den Guide 2013 aufgenommen. Zum ersten Mal wurde mit der KĂŒchenchefin Douce Steiner in dieser Kategorie eine Frau in Deutschland ausgezeichnet.

Auf ihren Reisen fĂŒr die Ausgabe 2013 beobachteten die Inspektoren aktuelle Trends in der deutschen KĂŒche. Zum einen zeigt sich, dass die deutsche SpitzenkĂŒche außergewöhnlich vielfĂ€ltig ist, ob nun klassisch oder innovativ, asiatisch oder regional geprĂ€gt. Die Inspektoren testen jedoch nicht nur Spitzenbetriebe, sondern alle Arten von Restaurants bis hin zu kleinen Bistros.

Dabei zeigte sich ein weiterer Trend: Restaurants, die ihren GĂ€sten ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis in lockerer und ungezwungener AtmosphĂ€re bieten. Die beachtliche Zahl von 70 neuen ‘Bib Gourmands‘ stellt einen rasanten Anstieg dar und bestĂ€tigt diesen Trend. Mit insgesamt 452 HĂ€usern, die diese Auszeichnung erhielten, ist ebenfalls ein neuer Spitzenwert erreicht. Der ‘Bib Gourmand‘ steht fĂŒr Restaurants, die ein komplettes MenĂŒ mit Vorspeise, Hauptgericht und Dessert mit einem sehr guten Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis bieten.

 


 

Santos aktiv am Puls der Branche

Neues von der Groupe Nadia: Santos, exklusiv im Vertrieb der Groupe Nadia, unterstĂŒtzt seit kurzem die Deutsche Barkeeper-Union und sponsert beispielsweise auch die Deutsche Cocktail Meisterschaft! Die Deutsche Cocktail Meisterschaft findet am 23. Juli 2012 ab 15:00 Uhr im Eventpalast Leipzig statt.

 

Santos DBU2-300x224 in Santos DBU1-300x224 in

Aktuell wurde die Landesmeisterschaft in Rheinsberg mit GerÀten ausgestattet, z.B. mit dem Blender (Bild links) und dem Shaker.

 

Dbu Logo Vekt12-197x300 in Andrea Pirwitz (DBU-GeschĂ€ftsfĂŒhrerin):

“Die Deutsche Barkeeper-Union e.V. freut sich auf eine gute Zusammenarbeit
mit der Firma Santos in diesem Jahr. Als Hersteller von professionellen GerĂ€ten zum Einsatz unter anderen in der Bar, wird Santos einige GerĂ€te prĂ€sentieren.”

 

Mehr Infos: www.dbuev.de

 

TOP 100 Ranking der Zeitschrift foodservice

Die foodservice ist die Topzeitschrift fĂŒr den Außer-Haus-Markt und hat aktuell das Ranking der erfolgreichsten Systemgastronomie-Unternehmen veröffentlicht.

Mehr Infos im aktuellen Heft oder unter

http://www.cafe-future.net/gastro/branchennews/pages/2011-Die-Top-100-mit-51–plus_25027.html

 

Infos und Diskussionen rund um die Gastronomie

Weil wir gerade dabei sind: Noch eine Aktion in Zusammenarbeit mit Unilever:

In der Gastronomie gibt es viele interessante Themen, die man diskutieren kann oder ĂŒber die man sich informieren sollte! Von Rezepten ĂŒber Facebook bis hin zu Kochshows!

Schauen Sie mal rein bei www.foodcentral.com